Begriff Kerze

 

Unter dem Begriff "Kerze"  sind ausschließlich Lichtquellen zu verstehen, die aus einem Docht und einer festen Brennmasse,die den Docht umgibt, bestehen.

Dazu gehören auch Teelichte, Stundenbrenner und Öllichte, obwohl sich die feste Brennmasse in einem Becher oder in einem anderen Gefäß befindet.

ist hingegen die Brennmasse, die den Docht umgibt, flüssig, so handelt es sich um Ampeln, Lampen oder Laternen.

Mit Dosen oder Hülsen als Behälter wird zwar oft die Form einer Kerze imitiert, doch durch die flüssige Brennmasse unterscheiden sie sich eindeutig von echten Kerzen.